Hindernisläufe sind im Trend – Laufkalender 2016

Hindernislauf_voll_im_Trend_001Hindernisläufe boomen in Deutschland. Immer mehr Veranstalter wollen ein Stück vom Kuchen abhaben und veranstalten ihren eigenen Hindernislauf. Das Jahr ist voll mit den unterschiedlichsten Hindernisläufen. Von urbanen Hindernisläufen in der Stadt bis hin zu matschigen Hindernisläufen in den tiefsten Wäldern und Bergen in Deutschland. Einige Hindernisläufe sind perfekt für Einsteiger geeignet, andere nur für Profis. Auch von den Distanzen ist bei den verschiedenen Veranstaltungen alles vertreten.

Es gibt Events, bei welchen nur 5 km gelaufen werden muss. Bei anderen Events habt ihr aber auch die Möglichkeit auf der Marathon-Distanz (42 km) zu starten. Aber auch im Distanzbereich von 15-25 km gibt es einige große Hindernisläufe. Wer meint es gibt nur wenige große Hindernisläufe in Deutschland, den muss ich enttäuschen. Theoretisch könntet ihr an jedem Wochenende des Jahres bei einem Hindernislauf starten. So groß ist die Vielfalt in Deutschland mittlerweile. Immer mehr Top-Events drängen auch aus dem Ausland nach Deutschland. Hindernislauf_voll_im_Trend_003Egal ob direkt am Meer oder in den Bergen von Bayern. Die Hindernisläufe sind auf ganz Deutschland verteilt. Von Januar bis Dezember könnt ihr bei Hindernisläufen starten. In den Wintermonaten haben die Läufer vor allem mit den eisigen Temperaturen zu kämpfen. So kann hier ein Fluss schnell zum unüberwindbaren Hindernis werden. Während dieses im Sommer eher eine notwendige und gerne genommene Abkühlung darstellt. So ist es auch stark von der Jahreszeit und den Temperaturen abhängig wie anstrengend oder hart ein Hindernislauf wird. Natürlich ist dieses auch von den Hindernissen abhängig. Einige setzen eher auf spektakuläre, dafür weniger Hindernisse. Andere Veranstalter setzen voll darauf, möglichst viele Hindernisse auf eine kurze Distanz einzubauen. Wer noch nie einen Hindernislauf gemacht hat, für den gibt es auch relativ einfache Events in Deutschland. Außerdem kann immer mit einer kurzen Distanz gestartet werden und sich über Jahre dann bis auf die großen Distanzen vorgearbeitet werden.

Hindernislauf_voll_im_Trend_002Die Preise für die Hindernisläufe spielen leider auch bei der Event-Wahl eine große Rolle. Viele Hindernisläufe sind einfach unglaublich teuer und kosten 70-100 Euro. Nicht jeder kann sich solche Hindernisläufe leisten. Ich empfehle deshalb ruhig mal nach den kleineren Hindernisläufen Ausschau zu halten. Diese machen meist genau so viel Spaß wie die großen Ableger. Außerdem besteht bei den kleinen Events nicht die Gefahr eines Staus bei den Hindernissen auf der Strecke.

Du hast Lust bekommen und möchtest im Jahr 2016 bei einem Hindernislauf starten? Du findest eine ziemlich gute Übersicht über alle Hindernisläufe in Deutschland auf der Seite fitness-factory.net. Hier sind alle Hindernislauf-Events nach Datum, Bundesland und Ort sortiert, so dass schnell das passende Event gefunden wird. Auch die unterschiedlichen angebotenen Distanzen können hier schnell und einfach eingesehen werden. Ein Blick lohnt sich also.

Du möchtest 2016 auch bei einem Hindernislauf starten? Bei welchem Event startest du? Schreibe deine Erfahrung und Meinung einfach als Kommentar unter diesen Beitrag. Was sagst du zu den hohen Preisen bei den Hindernisläufen? Überteuert oder gerechtfertigt?

Xiaomi, Teclast, ILIFE, SJCAM, Beelink usw. Top Marken zu Top Preisen bei GearBest. Aktionszeit: 29.08.-05.09.

Mein Name ist Steffen und ich teste auf dieser Seite alle Dinge, die mich interessieren, gebe Tipps zu Produkten. Außerdem biete ich Hilfestellung zu den getesteten Sachen an. Hierfür kannst du einfach die Kommentarfunktion unter dem jeweiligen Beitrag verwenden.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Search