Anker A3143 Bluetooth Lautsprecher im Test

Der Anker Bluetooth Lautsprecher A3143 wird von vielen als „Bose-Killer“ bezeichnet. Ausgestattet mit 2 x 10 Watt Leistung, einem Mico-USB, AUX-Anschluss und zwei passiven Subwoofern für ordentliche Bässe. Ob die Anker Bluetooth Box die hohen Erwartungen erfüllen kann, wird dieser Test zeigen.

Preis und Lieferumfang

Der Preis für den Anker A3143 Bluetooth-Lautsprecher beträgt ca. 60 Euro. Im Lieferumfang ist neben dem Lautsprecher auch ein Micro-USB Kabel und ein AUX-Kabel enthalten. Außerdem eine kleine kurze Bedienungsanleitung, die die wichtigsten Funktionen der Box kurz und verständlich erklärt.

  • Anker A3143 Bluetooth Lautsprecher
  • Micro-USB Kabel
  • Audio-Kabel 3.5mm
  • Bedienungsanleitung

Es gibt auch noch andere Bluetooth.Lautsprecher von Anker. Ein Modell mit 6 Watt, 4 Watt und 10 Watt. Der hier getestete Lautsprecher kommt mit 2 x 10 Watt Leistung daher. Damit gehört dieser zu den leistungsstärksten aus dem Anker-Lautsprecher-Sortiment.

Verarbeitung und Anschlüsse

Insgesamt macht der Bluetooth-Lautsprecher einen hervorragend verarbeiteten Eindruck. Das Gehäuse besteht zwar komplett aus Kunststoff, hat aber keine knarzenden Kanten oder Spaltmaße. Auf der Unterseite hat der Lautsprecher einen Gummi-Standfuß, der einen sicheren Stand auf allen Oberflächen bietet. Die glänzende Kunststoff-Oberfläche auf der Oberseite ist allerdings schon ziemlich anfällig für Fingerabdrücke und Staub. An der Seite verfügt der Anker A3143 über einen Micro-USB und einen Audio(AUX)-Anschluss. Weitere Anschlussmöglichkeiten bietet die Box nicht.

Auf der Oberseite, und damit gut erreichbar, befinden sich insgesamt vier Bedientasten. Einen Ein- und Ausschalter, eine Lauter- und Leisertaste und eine Play-Taste. Über die Tasten lassen sich teilweise mehrere Funktionen ausführen. Insgesamt ist die Bedienung über die vier Tasten aber einfach und verständlich.

Der Anker A3143 hat keine Freisprechfunktion. Telefonieren ist mit dem Lautsprecher nicht möglich. Dafür kann der Lautsprecher wirklich alles über die Bluetooth Verbindung abspielen.

Handhabung

Nach dem Einschalten ertönt direkt ein Signalton. Auch sonst, immer wenn eine Taste gedrückt wird ertönt ein bestimmter Ton, um die Betätigung zu signalisieren. Dieses ist in meinen Augen etwas überflüssig und teilweise auch nervig. Nach etwas Gewöhnungszeit ist dieses aber auch nicht mehr so störend wie zur Anfangszeit.

Koppeln mit Geräten

Nach dem Einschalten befindet sich der Lautsprecher im Suchmodus und kann von Bluetooth fähigen Geräten in der Umgebung gesehen und verbunden werden. Der Anker-Lautsprecher arbeitet mit Bluetooth 4.0 und bietet bis zu 10 Meter Reichweite. Das Verbinden geht schnell, einfach und zuverlässig. Der Anker Lautsprecher merkt sich auch bis zu 8 Geräte, mit welchen er schon einmal gekoppelt war. So verbindet er dann mit diesen Geräten direkt nach dem Einschalten. Über eine blaue Status-LED bei der Play-Taste kann der Verbindungsstatus überprüft werden. Dauerhaftes Leuchten bedeutet, dass eine Bluetooth-Verbindung mit einem Gerät besteht.

Umschalten von Liedern, Lauter, Leister

Während das gewünschte Lied über den Anker Lautsprecher abgespielt wird, kann über die Tasten auf der Oberseite das Lied einfach pausiert und wieder abgespielt werden. Über die Lauter- und Leisetaste kann, wenn diese gedrückt gehalten werden, ein Lied weiter- oder zurückgeschaltet werden. Das Lauter und leiser schalten von Liedern über den Bluetooth-Lautsprecher ist meiner Meinung nach schlecht umgesetzt. Es erfordert relativ viel Fingerspitzengefühl. Bei einem zu druckintensiven Betätigen der Taste ertönt nämlich wieder der Anker-Sound und das Lied wird kurz pausiert. Ich empfehle deshalb ein Umschalten der Lautstärke direkt über das Smartphone. Ansonsten kann das lauter und leiser schalten schnell zur nervenaufreibenden Sache werden…

Der Akku des Bluetooth-Lautsprechers reicht für bis zu 8 Stunden Musikgenuss. Bei einer Verbindung über das beiliegende Audio-Kabel auch etwas länger.

Klang

Kommen wir nun zum Klang des Anker A3143 Bluetooth-Lautsprechers. Insgesamt ist der Klang mit den zwei 10 Watt Leistung schon recht ordentlich. Vor allem in dieser Preisklasse. Die zwei passivem Subwoofer bietet auch bei mehr Lautstärke ordentlichen Bass. Insgesamt ist die Lautstärke, welche die Bluetooth-Box bietet, auch absolut ausreichend – vor allem bei einem Betrieb in Innenräumen.

Vom Klang kommt die Anker A3143 nicht an den Bose-Lautsprecher heran. Dieser kostet aber auch weitaus mehr als das Doppelte und spielt in einer ganz anderen Liga. Versteht mich nicht falsch, der Sound und Klang des Anker A3143 ist nicht schlecht, sondern wirklich überraschend gut. Aber im direkten Vergleich mit dem Bose-Lautsprecher schneidet dieser doch schon deutlich besser ab.

Ich persönlich bin mit dem Klang des Anker-Lautsprechern wirklich zufrieden. Er bietet genau das, was ich gesucht habe. Einen ordentlichen Klang an jedem Ort meiner Wohnung. Wer nicht die ganze Zeit auf voller Lautstärke Musik hören will, wird auch hier mit dem Anker Lautsprecher voll zufrieden sein.

Fazit

Das Gesamtfazit des Anker A3143 Bluetooth-Lautsprechers fällt positiv aus. In Sachen Preis- Leistung macht diesem Lautsprecher so schnell kein anderes Produkt Konkurrenz. Ordentliche Verarbeitung, ausreichender Lieferumfang und eine einfache Bedienung. Der Klang ist in dieser Preisklasse tatsächlich außerordentlich gut. Wer mit den unnötigen Sounds beim Umschalten leben kann und nicht ganz gehobene High-End-Ansprüche hat, wird mit diesem Lautsprecher auf jeden Fall glücklich.

Du hast den Lautsprecher ebenfalls getestet? Schreibe deine Meinung einfach als Kommentar unter diesen Beitrag und vergebe die Bewertungspunkte.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 2.5/5]
Anker A3143 Bluetooth Lautsprecher im Test
Der Anker Bluetooth Lautsprecher bietet in dieser Preisklasse einen außerordentlich guten Sound und eine solide Verarbeitung. Wer mit kleinen Abstrichen bei der Bedienung leben kann, wird mit diesem Lautsprecher auf jeden Fall glücklich.
8.5 Testergebnis
Toller Klang, solide Verarbeitung

Der Anker Bluetooth Lautsprecher bietet in dieser Preisklasse einen außerordentlich guten Sound und eine solide Verarbeitung. Wer mit kleinen Abstrichen bei der Bedienung leben kann, wird mit diesem Lautsprecher auf jeden Fall glücklich.

Preis
9
Lieferumfang
9
Verarbeitung
8
Handhabung
7.5
Klang
9
Add your review

Mein Name ist Steffen und ich teste auf dieser Seite alle Dinge, die mich interessieren, gebe Tipps zu Produkten. Außerdem biete ich Hilfestellung zu den getesteten Sachen an. Hierfür kannst du einfach die Kommentarfunktion unter dem jeweiligen Beitrag verwenden.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Your total score

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Search