Elegiant I5 Plus im Test – Fitnessarmband für unter 30 Euro!

Der ca. 25 Euro teure Fitnesstracker Elegiant I5 Plus wird in einem einfachen weißen Karton geliefert. Schon die Aufschrift auf der Verpackung verrät, dass der Tracker direkt den Weg aus China auf den europäischen Markt gefunden hat. Versteht mich nicht falsch, ich bin absoluter Fan von den Produkten aus Fernost. Schon alleine, da diese in den letzten Jahren stark an Qualität gewonnen haben. Der Lieferumfang ist mit einer englisch-chinesischen Bedienungsanleitung und dem Tracker selber eher überschaubar. Allerdings sind auf dem Karton schon viele Funktionen und technische Spezifikationen aufgedruckt, die einem viel über das smarte Fitnessarmband verraten. Den ELEGIANT I5 Plus gibt es auch noch von anderen Vertreibern. So ist dieser in den weiten des Internets auch unter „Surwin T5 Plus“ und „Roguci I5 Plus“ zu finden. Lasst euch hiervon nicht verwirren. Es handelt sich um den gleichen Tracker!

Design und Verarbeitung

Das Design vom Elegiant Fitnessarmband ist sehr gelungen. Es gibt das Modell in drei unterschiedlichen Farben zu kaufen. Ich habe mich spontan für die blaue Version entschieden, da sich hier der Chip, das Kernelement, noch etwas besser abhebt. Wem die Farbe später nicht mehr gefällt, kann das Armband mit wenigen Handgriffen austauschen.

Im Grunde besteht der gesamte Fitnesstracker aus zwei Elementen. Einem flexiblen Silikonarmband und dem Chip. Beginnen wir mit dem Armband. Das Armband ist flexibel und hat, für einen noch besseren Halt, gleich zwei kleine Verschlussclips. Diese lassen sich in vorgestanzte Löcher auf fast jede Handgelenkgröße einstellen. Ein leuchtender Metallclip auf der Unterseite verrät, dass der Fitness-Tracker den Namen „Elegiant“ trägt.

Das eben schon angesprochene Herzstück ist der Chip des Fitnessarmbands. Dieser verfügt über ein kleines 0,75 Zoll großes Display, welches mit blauer Schrift Informationen anzeigen kann. Vom Display sollte kein Wunderwerk der Technik erwartet werden. Es ist einfach und kann unter anderem Uhrzeit und Datum mit deutlich erkennbaren Pixeln anzeigen. Bei direkter Sonneneinstrahlung kommt das Display schnell an seine Grenzen und ist nicht mehr ablesbar.

Der Chip verfügt über ein Touch-Display, welches auf Fingerberührungen insgesamt zügig reagiert. Eine Besonderheit des Fitnessarmbands ist, das dieses komplett ohne Ladekabel auskommt. Das heißt nun nicht das der Tracker nie geladen werden muss, sondern das der USB-Anschluss zum Laden des Chips einfach direkt integriert ist – absolut gelungen! Durch den USB-Stecker und weitere Plastikverbindungen hält der Chip bombenfest im Silikonarmband.

Tragekomfort

Der Tragekomfort ist auch nach mehreren Tagen nicht zu verachten. Wer sich erst einmal an das Tragen des Fitnessarmbands gewöhnt hat, wird diesen nach einigen Tagen komplett vergessen haben. Vor allem, da er nach IP65 Norm auch noch wasserfest ist und er so auch beim Duschen einfach am Handgelenk bleiben kann. Bei sehr dünnen Handgelenken wirkt das Fitnessarmband nicht mehr ganz so dezent, da es aufgrund des kantigen Chips deutlich vom Handgelenk absteht. Die beiden Verschlussclips hielten im Test hervorragend!

Bedienung

An die Bedienung des Elegiant Trackers musste ich mich erst einmal gewöhnen. Nachdem ich genau wusste was beim Scrollen und Tippen auf dem Display passiert und wie ich nun an die gewünschten Informationen herankomme, ist diese aber innovativ und durchdacht. Es erfordert allerdings etwas Probierfreudigkeit um wirklich auch an die gewünschten Informationen vom Display heranzukommen.

Funktionen

Die Funktionen des Elegiant I5 Plus sind nun wirklich nicht überwältigend. Schritte, Schlaf, Kalorien und Distanz werden zuverlässig aufgezeichnet. Hierfür verfügt das Armband über einen Beschleunigungsensor. Die gelaufenen Schritte werden schließlich zu einer Gesamtdistanz zusammengefasst.  Die Genauigkeit bei der Schritt- und Schlafaufzeichnung ist absolut im Rahmen und vergleichbar mit anderen Fitnessarmbändern, die auch deutlich teurer sind. Schlafinformationen lassen sich allerdings nur über die App abrufen. Doch dazu später mehr.

Benachrichtigunen

Kommen wir erst einmal zur Benachrichtigungsfunktion des Fitnessarmbands. Dieses kann nämlich, wenn es via Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt ist, über Anrufe, Messenger-Nachrichten oder SMS benachrichtigen. Es wird sogar der Absender der jeweiligen Nachricht auf dem Display angezeigt. Einstellbar sind die gewünschten Benachrichtigungen in der „Zeroner App“, in welcher alle Daten des Trackers zusammenlaufen.

App- und Auswertung

Die App ist übersichtlich und optisch einfach gestaltet. Die Kopplung mit dem Smartphone und das Erkennen des Fitnessarmbands funktionierte im Test einwandfrei. In der App lassen sich alle Informationen abrufen und auswerten. Die App ist aber insgesamt genau so einfach gehalten wie der Funktionsumfang des Trackers selber. Über den Tracker lässt sich das Smartphone auch suchen, wenn dieses per Bluetooth gekoppelt ist und sich noch in der Reichweite befindet.

Akkulaufzeit

Etwas enttäuscht hingegen bin ich von der Akkulaufzeit des Armbands. Vom Hersteller werden bis zu sieben Tage versprochen. Obwohl ich nicht einmal großartig die Benachrichtigungen aktiviert hatte, ging dem Armband nach spätestens fünf Tagen, ohne vorherige Akkuwarnung, der Saft aus. Der fest verbaute 75 mAh Akku kommt hier schnell an seine Grenzen. Das bekommt die Konkurrenz besser hin! Ein Trostplaster ist immmerhin die kurze Ladezeit von nur 30 Minuten!

Fazit

Kommen wir nun zum Fazit des günstigen Fitnessarmbands. Ich hatte bei diesem Preis nicht sonderlich viel erwartet und wurde am Ende dennoch positiv überrascht. Der Elegiant Fitness-Tracker ist ein smartes Fitnessarmband mit robuster Verarbeitung. Wer keine großen Sportprofile erwartet und einfach nur Schritte und Schlaf ohne großen Aufwand aufzeichnen möchte, ist mit dem Armband gut bedient. Das nebenbei noch Benachrichtigungen, Uhrzeit und Datum abgerufen werden können lässt den Tracker in ein noch positiveres Licht rücken.

Fitness Tracker, ELEGIANT Sport SmartWatch I5 Plus Bluetooth 4.0 Armband Intelligente Uhren OLED Display Schrittzähler Aktivitätsarmband Fitnessarmband Tracker Wasserdichte IP65 Sportuhr mit Schlafanalyse Schritte Zählen Kalorienanalyse SMS Anrufe Reminder für Samsung iphone HTC Android IOS (Elektronik)


Eigenschaften: 

  • Orignale ELEGIANT I5 Plus von Shop „Qroiip“. Entwickelt für gesundes Leben: Schritte Zählen, Finden Sie Ihr Telefon, Kamera-Fernsteuerung, Sitzende Erinnerung, SMS Reminder, Call Reminder, Eingehende Anrufe anzeigen, Kalorienanalyse, Schlafenanalyse usw.
  • Bluetooth 4.0 drahtlose Datensynchronisierung: Vibrationsalarm, nie verpassen einen eingehenden Anruf, SMS oder Twitter, What’s App, Facebook, Skype usw. Passend für: iphone 4S oder höher (iphone 4S, iPhone 5, iPhone 5S, iphone 5C iTouch5, ipad3, ipad4, ipad Luft, ipad mini etc IOS 7.0 oder höher System) Android 4.4 oder höher, Bluetooth 4.0. Nicht passend für: Lenovo, TCL, Asus Telefon.
  • Tragekomfort: Das Gerät ist sehr angenehm zu tragen, da sie fast vollständig aus Silikon und ist sehr glatt. Befestigen Sie es an Ihrem Handgelenk ist sehr einfach, da alles einfach irgendwie einrastet dank der dehnbaren Silikonmaterial.
  • USB-Verbindung: Die ganze Vorderteil zieht weg von der Band und dient auch als USB-Stick. Sie verbinden diese direkt an den Computer oder ein USB-Gerät, um den eingebauten Akku aufzuladen. Einfach zu bedienen: Der Tracker ist sehr einfach zu bedienen. Sie tippen Sie einfach auf dem Bildschirm und verwenden Fingergesten wie swiping, Doppel-Tap usw.
  • Hinweis: Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, bitte kontaktieren Sie mit Verkäufer „Qroiip“(Email: qroiip_de@vip.163.com). Wir sind vertraut und spezial mit dem Produkt und stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!

Neu ab: 0 Ausverkauft
kaufe jetzt
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Elegiant I5 Plus im Test – Fitnessarmband für unter 30 Euro!
7.9 Testergebnis
Robust!

Preis
9
Design und Verarbeitung
8
Bedienung
8
Akkulaufzeit
7
Auswertung (App)
7.5
Add your review

Mein Name ist Steffen und ich teste auf dieser Seite alle Dinge, die mich interessieren, gebe Tipps zu Produkten. Außerdem biete ich Hilfestellung zu den getesteten Sachen an. Hierfür kannst du einfach die Kommentarfunktion unter dem jeweiligen Beitrag verwenden.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Your total score

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Search