Garmin Fenix 5 Plus im Test: Die perfekte Multisportuhr!?

Die Garmin Fenix 5 Plus bietet alle Funktionen, die sich ein Sportler wünscht: Unglaublich viele Sportarten, Fitness-Tracking Funktion auch im Alltag und eine ausgereifte Karten- und Musikfunktion. Ich habe die Garmin Sportuhr in der 5 Plus-Version über insgesamt zwei Monate getestet und konnte mir in dieser Zeit ein hervorragendes Bild der Multisportuhr machen. Ich habe die Uhr im Alltag, aber natürlich auch beim Sport getragen. Ich würde mich als sehr sportlichen Typ bezeichnen, der 4-5 Mal in der Woche Sport macht und für den eine solche Uhr auch Sinn machen kann. Ich betone das an dieser Stelle, da Garmin bei der neuen Fenix 5 Plus-Serie preislich noch einmal einen drauf gesetzt hat, so dass die günstigste Version erst ab ca. 599 Euro (im Angebot auch günstiger) los geht.

Fünf unterschiedliche Versionen

Von der Garmin Fenix 5 Plus gibt es, wie auch schon beim Vorgänger (der Fenix 5) wieder fünf unterschiedliche Versionen.

  • Garmin Fenix 5S Plus – 42 mm Gehäusedurchmesser
  • Garmin Fenix 5 Plus – 47 mm Gehäusedurchmesser
  • Garmin Fenix 5X Plus – 51 mm Gehäusedurchmesser

Von der 5S und der normalen 5 Plus gibt es eine Saphir- und eine „normale“ Version. Wer großen Wert auf Robustheit legt, sollte immer zur Saphir-Edition greifen, auch wenn sie noch etwas teurer ist. Die Fenix 5X Plus Variante bietet zusätzlich noch ein Pulsoximeter auf der Unterseite worüber auch die Sauerstoffsättigung im Blut bestimmt werden kann. Diesen Sensor bieten die anderen beiden Fenix 5 Plus-Versionen (5S und 5 Plus) nicht. Allerdings haben nun alle drei Versionen eine Kartenfunktion, was beim Vorgängermodell noch der 5X vorenthalten war. Zugegebenermaßen, es ist nicht immer leicht bei den unterschiedlichen Modellen noch den Überblick zu behalten. Garmin bringt auf das Jahr gesehen viele Updates von bestehenden Uhren oder einfach auch ganz neue Modelle heraus.

Um alle Funktionen, die Verarbeitung und Robustheit darstellen zu können, habe ich zur Fenix 5 Plus ein Video gedreht, welches ihr ganz oben in diesem Beitrag findet. Diesen dürfte das Wichtigste zur Fenix 5 Plus (Saphir), für die ich mich entschieden habe, klären. Sollten dennoch Fragen offen sein, schreibt diese gerne als Kommentar unter diesen Beitrag.

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Garmin fenix 5 Plus Schwarz Multisport-Smartwatch – Europakarte, Musikplayer, kontaktloses Bezahlen

699,99
592,27
24 neu von 591,00€
4 gebraucht von € 419,65
Kostenloser Versand
Hier kaufen!
Amazon.de
ab 14. November 2018 4:20

Eigenschaften

  • Vorinstallierte, farbige TopoActive Europa Karte für Navigation und Standortverfolgung, integrierter Musikplayer mit 4GB Speicher für bis zu 500 Titel sowie kontaktlose Bezahlfunktion Garmin Pay
  • Multisportfunktionen mit Aktivitätsprofilen für zahlreiche Sportarten (Trailrunning, Schwimmen, Radfahren, Ski, Golf uvm.), Auswertungen und Trainingsstatistiken
  • Connected Features wie Smart Notifications, Wetterinformationen, Upload zu Garmin Connect Online Community, LiveTrack, Individualisierungsmöglichkeiten via Connect IQ
  • Robustes und schickes Design mit 1, 2 Zoll großem, auch bei Sonneneinstrahlung gut lesbaren Display, sowie Mineralglas und Edelstahl-Lünette und -Gehäuse
  • Wattmessung beim Laufen

Mein Name ist Steffen und ich teste auf dieser Seite alle Dinge, die mich interessieren, gebe Tipps zu Produkten. Außerdem biete ich Hilfestellung zu den getesteten Sachen an. Hierfür kannst du einfach die Kommentarfunktion unter dem jeweiligen Beitrag verwenden.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Search