Nespresso VERTUO im Test: Das neue Kapselsystem mit großen Tassen

Nespresso hat das VERTUO-System nun endlich auch auf dem europäischen Markt herausgebracht. Das System ist in den USA schon seit mehreren Jahren erfolgreich im Einsatz und hat nun endlich auch den Weg nach Deutschland gefunden. Das System ist darauf ausgelegt große Kaffeebecher mit nur einem Tastendruck zu füllen. Zum Einsatz kommt hier ein ganz neues Zubereitungsverfahren mit neuen Kaffeekapseln und ganz neuen Kapselmaschinen. Ich habe das System über mehrere Wochen ausführlich getestet und konnte mir in dieser Zeit ein hervorragendes Bild vom Vertuo System und der Vertuo Plus Kapselmaschine machen. Beides habe ich für diesen Test von Nespresso zur Verfügung gestellt bekommen.

Neue Maschine mit großem Wassertank

Die Vertuo Plus Kapselmaschine verfügt über einen großen Wassertank von 1,2 Litern. In diesen passt genug Wasser, um auch mehrere große Kaffeebecher füllen zu können. Der Wassertank ist flexibel an der Maschine anbringbar. Das heißt die Position kann beliebig gewählt werden und von der linken auf die rechte Gehäuseseite gedreht werden. So ist die Maschine weniger Tief und der Wassertank kann besser eingesehen werden. Auch der Auffangbehälter ist nun, wie eigentlich die gesamte Maschine, viel größer. In den Behälter für die verbrauchten Kapseln passen jetzt bis zu 13 Kapseln, was bei der neuen Kapselgröße schon beeindruckend ist. Auch sonst weiß die Maschine durch ein einfaches Bedienkonzept zu überzeugen. Sie verfügt nur über eine einzige Taste auf der Oberseite. Um die Taste befindet sich eine Status-LED, die Auskunft über die Vertuo Maschine gibt. Auch hat die Maschine keinen klassischen Verschlusshebel mehr, sondern greift auf ein automatisches System zurück. Über eine kleine Chromleiste lässt sich der Kapselhalter einsehen und öffnen. Wenn der Hebel von unten berührt wird, öffnet sich der obere Teil der Kapselmaschine und der Halter kommt zum Vorschein. In diesen werden die neuen Vertuo-Kapseln mit der bauchigen Seite nach unten eingelegt. Das Schließen funktioniert genau so einfach und ebenfalls automatisch. Nachdem die Vertuo Plus Maschine wieder geschlossen ist, wird die Kapsel automatisch angestochen.

Neue Vertuo-Kapseln

Zum Einsatz kommen bei dem Vertuo-System ganz neue Kapseln. Die sogenannten Vertuo Kapseln sind deutlich größer als die Original Nespresso Kapseln. Zudem gibt es nun drei unterschiedliche Kapselgrößen, die bis zu fünf unterschiedliche Tassengrößen füllen können. Es stehen insgesamt 25 Sorten (Stand November 2018) zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Sorten liegt auf der Tassengröße MUG, die insgesamt 230 ml umfasst. 230 ml ist genau die Größe, um einen ganzen Kaffeebecher zu füllen. Die Vertuo-Kapseln bestehen aus Aluminium und haben auf dem Kapselboden den Sortennamen und die empfohlene Zubereitungsmenge aufgedruckt. Um den Kapselring haben die Vertuo-Kapseln einen Barcode, welcher später von der Maschine eingelesen wird. Die Vertuo Plus Kapselmaschine soll die Kapsel anhand des Codes erkennen und perfekt zubereiten. Der Nachteil an dem Barcode ist allerdings, das so keine Kaffeekapseln von Fremdherstellern mit dem Vertuo-System kompatibel sind. Es muss immer zu den Original Nespresso VERTUO-Kapseln gegriffen werden.

Zubereitung auf Knopfdruck

Die Kaffeemenge, die auf der Kapsel aufgedruckt ist, wird von der VERTUO Maschine am Ende auch ausgegeben. Sobald die Menge erreicht ist, stoppt die Ausgabe automatisch. Die Zubereitung erfolgt immer durch einfaches Drücken der Zubereitungstaste auf der Oberseite. Die Maschine soll während der Zubereitung mit einer neuen Technologie arbeiten bei welcher sich die Kapsel im Schacht bis zu 7000 mal in der Minute dreht und den Kaffee so aus der Kapsel extrahiert. Dieses System ist mit  ca. 69 dBA (gemessen) deutlich leiser als das Original Nespresso System, bei welchem die Pumpe immer ein Störfaktor war. Die Vertuo Plus Kapselmaschine klingt wie eine leise Flugzeugturbine und bereitet den Kaffee perfekt zu. Auch die Temperatur des Kaffees ist mit ca. 70°C absolut im Rahmen und etwas heißer als das er direkt getrunken werden kann.

Fazit

Das Nespresso Vertuo System ist auf große Tassenmengen ausgelegt. Die Maschine ist einfach gehalten und lässt sich mit wenigen Handgriffen bedienen. Eine falsche Bedienung wird durch die Konstruktion des Kapselhalters und der „Ein-Tasten-Bedienung“ nahezu ausgeschlossen. Der große Wassertank und das auch sehr große Kaffeegläser unter dem Kaffeeauslauf Platz finden, ist ein weiterer Pluspunkt. Auch sonst weiß die Maschine durch eine leise Zubereitung und ein perfektes Kaffeeergebnis mit einer ausgeprägten Crema zu überzeugen. Die neuen Vertuo-Kapseln sind größer, können dafür auch einen ganzen Kaffeebecher mit der enthaltenen Kaffeemenge füllen. Das war mit dem Original Nespresso-System nicht möglich, so dass ich das System jedem empfehlen würde, der schon immer ein einfaches System wollte, welches mit nur einem Tastendruck und einer Kapsel die Tasse bis zum Rand füllt. Allerdings muss einem auch klar sein, das eine einzige Kaffeekapsel bei den großen Tassengrößen 70 Cent kostet, was bei mehreren Tassen am Tag schnell teuer werden kann.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Krups Nespresso XN9008 Vertuo Plus Kaffeekapselmaschine, Automatische Kapselerkennung, 1,7 l Wassertank, 5 Tassengrößen, Schwarz/Edelstahl

199,99
94,99  in stock
21 neu von 91,00€
3 gebraucht von € 83,69
Kostenloser Versand
Hier kaufen!
Amazon.de
ab 18. Dezember 2018 22:55

Eigenschaften

  • Kaffee-Extraktion durch Centrifusion Technologie
  • Innovative Barcode-Technologie: Automatische Erkennung der Kapsel
  • Fünf verschiedene Tassengrößen: Von 40 ml bis 414 ml
  • Einfache Zubereitung auf Knopfdruck
  • Lieferumfang: Krups Nespresso XN9008 Vertuo Plus Kaffeekapselmaschine Schwarz/Edelstahl, Welcome Pack mit 12 Kapseln, Bedienungsanleitung

Mein Name ist Steffen und ich teste auf dieser Seite alle Dinge, die mich interessieren, gebe Tipps zu Produkten. Außerdem biete ich Hilfestellung zu den getesteten Sachen an. Hierfür kannst du einfach die Kommentarfunktion unter dem jeweiligen Beitrag verwenden.
We will be happy to see your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Search